Seiten

Dienstag, 17. Mai 2011

Nu hab ich mich aber rangemacht...

... und alle zugeschnittenen Sachen vernäht.
Dass ist schon praktisch, wenn man nicht noch Schnittmuster aufzeichnen und schneiden muss - sondern direkt mit dem nähen anfangen kann.

Als erstes zeig ich euch heute die Kulturtasche  die ich für meine Mutter genäht hab (meine Mama hat nen Hang zu bunt und rot - von daher denke ich, sie passt zu ihr). Die Tasche ist nach einem Schnittmuster von Lillesol und Pelle genäht.

Innen mit grünem Vichykaro gefüttert, außen mit rot-gepunkteten Wachsstoff vom Schweden. Für das Klappteil habe ich ein bislang gut gehütetes Stoffstück (ich glaub das war von Riley Blake) mit grünem Stoff kombiniert.






Das M - steht übrigens nicht für Mama :-)

Liebe Grüße

Sissima

Kommentare:

  1. Suuuper schön!!! Und ich muss jetzt doch unbedingt mal zum Schweden und mir doch mal Wachstuch kaufen. Schleich schon soo lang drum rum... ;-)

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja wunderschön geworden, toller Schnitt und das gehütete Stöffchen ist auch süss.Ist schon eine Entscheidung wegen Deiner neuen Nähmaschine gefallen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die ist ja total schön geworden!! Da hat sich das Warten auf die NähMa aber echt gelohnt!

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen