Seiten

Mittwoch, 21. Dezember 2011

Gebrannte Mandeln

Heute wurde in unserer Küche ordentlich gebrodelt. Ein paar Weihnachtsgeschenke braucht es noch - also hab ich gebrannte Mandeln gemacht:









Eigentlich gab es auch ein kleines Schälchen für meinen Mann - aber das hat es nicht mehr auf das Foto geschafft :-)
(Nicht mal für mich blieb eine kleine Mandel übrig - Kopfschüttel)

Eigentlich ein ganz einfaches Rezept - dauert nur 20 Minuten:

Für eine Portion braucht man frau:

200g Zucker
1 Pck. Vanillzucker
100ml Wasser
200g ganze Mandeln
etwas Zimt

Zuerst Wasser, Zimt, Zucker und Vanillzucker zum kochen bringen. Mandeln dazugeben und unter Rühren solange weiterkochen bis der Zucker trocken wird. Weiterrühren bis der Zucker wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln glänzen. Die Mandeln auf einem Backblech verteilen und abkühlen lassen. Lecker - schmecken noch besser als auf dem Weihnachtsmarkt.

Kleiner Tipp: Wenn frau die Mandeln verschenken will am besten gaaaaaaaanz schnell verpacken, sonst könnte es sein, dass die Mandeln auf sonderbare Weise verschwinden :-)

Schick euch liebe Grüße
SisSiMa

1 Kommentar:

  1. Tolle Idee werde ich mal ausprobieren. Leider war bei uns so viel los und wir haben es nicht mehr geschafft uns zu treffen. Aber das werden wir hoffe ich im neuen Jahr nachholen. Auf diesem Weg wünsche ich Dir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen