Seiten

Donnerstag, 26. Mai 2011

Mal wieder eine Tasche...

... diesmal eine Wickeltasche mit passender Untersuchungshefthülle, Schnullertäschli und TaTü.
Die Tasche hat sich eine Freundin gewünscht und auch die Stoffe ausgesucht - ich hoffe sie gefällt ihr.
Hier die Bilder:


Der Schnitt der Tasche ist wie das letzte mal von Farbenmix - die Jolin-Bag.



Hier noch ein paar Detailaufnahmen. Viel Webbänder hab ich vernäht :-)

 Die passenden Accessoires dazu. Und noch mal alles zusammen:


Liebe Grüße
Sissima

Samstag, 21. Mai 2011

Knotentasche...

...schon lange wollte ich aus dem Engelstoff ein Täschchen machen. So was kleines, wenn man halt eigentlich keine Tasche braucht, aber dann doch um den Frauentypischen Kleinkram unterzubringen, den Frau sich nicht so gern von Mann in der Hosentasche rumtragen lässt.
Ich hab mich jetzt für das Kontentäschchen entschieden - dass ist nicht so groß und baumelt lustig am Handgelenk mit. Genau richtig für mich.


und hier noch ein paar Details.

Die deutsche Übersetzung zu diesem Schnitt ist übrigens hier zu finden :-)

Liebe Grüße
Sissima

Donnerstag, 19. Mai 2011

Lieselotte auch bei mir...

...dass sind schon echt sehr coole Täschchen.

Vorallem soooooo schnell und leicht genäht - selbst der Reißverschluss.
Und vielseitig sind sie oben drein - was will Frau mehr :-)

Und weil es so schön und einfach war, hab ich mir gleich zwei genäht - jede Größe einmal. Dass waren sicher nicht die letzten :-)

Der Schnitt ist von Bine und ist hier zu bekommen.



(Also real sehen die Täschchen nicht so schief aus - hab ich wohl nicht so gut fotografiert)



Liebe Grüße

Sissima

Dienstag, 17. Mai 2011

Nu hab ich mich aber rangemacht...

... und alle zugeschnittenen Sachen vernäht.
Dass ist schon praktisch, wenn man nicht noch Schnittmuster aufzeichnen und schneiden muss - sondern direkt mit dem nähen anfangen kann.

Als erstes zeig ich euch heute die Kulturtasche  die ich für meine Mutter genäht hab (meine Mama hat nen Hang zu bunt und rot - von daher denke ich, sie passt zu ihr). Die Tasche ist nach einem Schnittmuster von Lillesol und Pelle genäht.

Innen mit grünem Vichykaro gefüttert, außen mit rot-gepunkteten Wachsstoff vom Schweden. Für das Klappteil habe ich ein bislang gut gehütetes Stoffstück (ich glaub das war von Riley Blake) mit grünem Stoff kombiniert.






Das M - steht übrigens nicht für Mama :-)

Liebe Grüße

Sissima

Sonntag, 15. Mai 2011

Jetzt wird wieder genäht :-)

seit Mittwoch abend ist meine Nähma wieder da - gut erholt von der Reparatur. Bis heute hatten wir noch lieben Besuch hier - aber jetzt geht das nähen wieder los. Hab ja schon einige Projekte zugeschnitten und ein paar Sachen die fertig genäht werden wollen liegen hier auch noch rum...
Na dann mal los, damit ich bald wieder schöne Bilder einstellen kann...

Liebe Grüße
Silke

Freitag, 6. Mai 2011

Tipps gefragt...

...so, mein Nähmaschinchen ist nun bei der Reparatur (ich krieg sie doch schon am Donnerstag wieder - freu, freu).
Da ich ja nun sooooooo viel Zeit hab überleg ich grad, ob ich mir vielleicht eine Stickmaschine zulegen möchte - oder eventuell sogar eine Stickmaschine mit integrierter Nähmaschine (bei meiner fehlen mir einfach ein paar Zierstiche - aber hergeben will ich sie keinesfalls).

Einige von euch haben doch schon Stickis - könnt Ihr mir mal Tipps geben - wie Ihr so zufrieden seid oder welche Ihr mir so empfehlen könntet? Das wäre sehr lieb.

Liebe Grüße
Silke

Donnerstag, 5. Mai 2011

Oh nein, oh nein...

... meine Nähmaschine spinnt :-( Plötzlich zieht sie keinen Unterfaden mehr mit. Jede Naht die ich mache hat gaaaaaanz viele Wülste hintendran. Da hilft nix - kein Unterfadenspannung einstellen, Spulenfach auspusten :-(  verstehe ich gar nicht, kaputt kann sie doch nicht sein, oder?
Und nu?

Verzweilfelte Grüße
Silke

EDIT: Jetzt hab ich grad mit dem Techniker telefoniert, ich kann sie morgen zur Reparatur bringen - und dann dauert das ganze 10 Tage!!!! - Das kann ja eigentlich gar nicht wahr sein. Heul - ich kann doch nicht 10 Tage ohne Nähmaschine sein - schluchz...

Dienstag, 3. Mai 2011

Ein bisschen hektisch war es...

...die letzten Tage. Bin gar nicht dazu gekommen etwas zu posten, geschweige denn was größeres zu nähen. Ein großes Projekt liegt hier noch auf meinem Nähtisch und wird einfach nicht fertig.

Aber ein paar Kleinigkeiten sind dennoch in den letzten Tagen entstanden:

Ein Schnuller - oder Dreieckstäschli - das Ding wollte ich schon ewig unbedingt mal nähen - hab nur ewig keinen Schnitt für gehabt. Nun bin ich aber hier fündig geworden :-) Ein bisschen groß diese Version, aber zum ausprobieren macht das ja nix :-)
 Ein Erste-Hilfe-Täschli - für meinen Bruder, damit er immer Pflaster zur Hand hat, wenn er sich bei seinen Handwerklichen Tätigkeiten mal auf die Finger haut :-)


 
Lavendel gefüllte Teebeutel für den Schrank - für Geschenke und für mich. Idee von hier.


Und zu guter letzt ein einfaches Schlüsseltäschchen:

Nur ein paar kleine Sachen - aber immerhin :-)



Liebe Grüße
Silke