Seiten

Freitag, 12. Oktober 2012

Mein Nähzimmer...

Vielen Dank für euere lieben Kommentare zu meinem letzten Post. Nach so langer Blogpause hab ich gar nicht mit gerechnet, dass so viele noch mitlesen :-) Freut mich natürlich :-)
Nach dem letzten Post hab ich mich doch mal drangemacht mein Nähzimmer fürs Foto aufzuräumen :-)
Jetzt kann ich euch mal Fotos zeigen.


Hier erst mal mein Nähplatz - mit Blick ins Grüne - nutz mir nur nichts, weil ich in der Regel am abend drin sitze, wenn es bereits dunkel ist :-)
Auf dem Fensterbrett steht mein Ipod - damit ich beim nähen Musik hören kann.


 Und das ist sozusagen mein Zuschneidetisch. In der Kiste hinten im Eck sammeln sich die Ufos und aktuelle Schnitte die ich häufig brauche.
In den Kisten unter dem Tisch sind meine Stoffe versteckt. Ein paar Kisten sind noch im Regal nebendran.

In dem Bücherregal sammeln sich meine Schnitte, meine Webbänder, Reißverschlüsse, Kamsnaps, Nähfaden, Vlisofix und Co :-) (und was nicht in unserer Wohnung in die Buchregale gepasst hat, darf auch noch hier wohnen)


 Und die Lampe hier, hab ich in mühseeliger Arbeit mit Muffinsformen beklebt. Sieht toll aus - für ein Nähzimmer allerdings unpraktisch, da ich dummerweise nur eine 60Watt Birne reinmachen kann - und dat gibt zu wenig Licht :-(


Naja, dafür gibt es ja noch Tischleuchten.

Soviel mal wieder von mir.
Liebe Grüße

SisSiMa



Kommentare:

  1. Hey, wie cool ist denn bitte die Muffinlampe?
    Was für eine geniale Idee!

    Naja... und zum Licht machen ist die ja auch eigentlich nicht da! ;-)

    Ein tolles Nähzimmer hast du da!

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Toll Dein Nähzimmer und die Lampe ist ja mal der hammer.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schickes Zimmerchen, ich hätte sowas auch soooo gern.
    Die Lampe ist rattenscharf geworden
    lg aylin

    AntwortenLöschen