Seiten

Sonntag, 4. November 2012

Schniefen, niesen und husten...

... sind hier gerade an der Tagesordnung.
Wir sind hier leider alle krank geworden. Kind muss inhalieren, Mama eigentlich auch und das Bett hüten, Papa versucht hier den Laden aufrecht zu halten - aber der schwächelt auch schon :-(
Erst mal auskurieren (ich wusste gar nicht, dass es sooooo anstrengend ist, mit Kind krank zu werden - da ist nix mit einfach ins Bett legen und auskurieren - schnief)





Liebe Grüße
SisSiMa

Samstag, 3. November 2012

Schon wieder eine Tasche...

... aus Rosaliestoff und viiiiiiel rosa und weiß - so der Wunsch einer guten Bekannten.

Der Schnitt von der Holihandbag von Frau Liebstes war perfekt dafür.


 

Und dazu gab es noch ein Memoboard aus Rosa Vichykaro.




(das sind übrigens keine Flecken auf dem Stoff sondern in unserer Kamera - nachdem mein Sohn mal wieder seine Fingerchen danach ausgestreckt hat. :-) )

Liebe Grüße
SisSiMa




Donnerstag, 1. November 2012

Neue Shirts fürs Kind...

... das wächst und wächst :-) da waren mal wieder neue Shirts fällig. Ich zeig euch mal ein paar - ich hab noch gar nicht alle Fotografiert.

Das erste ist nach einem Schnitt von Klimperklein mit Amerikanischem Ausschnitt und schönem Piratenstöffchen.

Und, weil ich mal was anderes nähen wollte, als immer nur Amerikanische Ausschnitte, habe ich mal meine Ottobres durchwühlt und einen Raglanschnitt rausgesucht. Ich glaub, das wird jetzt erst mal mein Lieblingsschnitt. Ist so herrlich vielseitig. Einmal mit Bündchen und aus geliebtem Pührehstoff und pink-braun-gestreiftem Jersey (ja, mein Sohn darf pink tragen :-) - ich finde mit braun ist das eine absolut Jungstaugliche Farbe - eigentlich hat er recht wenig Klamotten in klassischem Blau. (ok, mein Piratenshirt straft mich jetzt gerade Lügen :-) )


Und einmal mit dreigeteilten Ärmeln und unterschiedlicher Rücken und Vorderfront in meiner Lieblingsfarbe Türkis :-) Das ist eigentlich mein Favorit.




Und noch am Kind selbst. Ist allerdings gar nicht so einfach ordentliche Fotos vom Kind zu machen (zumindest dann, wenn man nicht sein unwiederstehliches Lachen zeigen will - seht es mir nach, ich hab mich entschieden ihn nicht (mehr) im Internet zu zeigen). Mein Kleiner ist inzwischen so mobil, der flitzt und flitzt  - da anständige Tragefotos zu machen ist echt schwierig. Und, neben dem flitzen, sobald der Foto blitzt (manchmal reicht auch nur das Geräusch vom Zoom) ist er wie der Blitz bei mir und will die Kamera haben. Oder, er hört auf der Stelle auf mit dem was er tut und lacht (voll Modelmäßg) in die Kamera :-)
Von daher habe ich meist entweder unscharfe Fotos, oder solche mit einer riesigen Nase oder Hand mitten im Bild - oder eben das volle Strahlelächeln (das ich unmöglich wegschneiden kann) :-)



Liebe Grüße
SisSiMa